Gerd Günther

Diplom-Sozialpädagoge

Traumatherapeut nach Heilpraktikergesetz

Heilpraktiker für Psychotherapie

Psychologischer Coach

Medizinischer QiGong-Lehrer


Kontakt

Anmeldung:

0176 40434023

gginfotermin@mail.de

barmbekchigong@mail.de


Postadresse:

Gerd Günther

PF 760423

22054 Hamburg


Raum für Gespräche:

Helppo GmbH

Gluckstraße 57

22081 Hamburg

___________________________

Therapie, Beratung und Coaching 
für Selbstzahler.
mail: ggbetreuung@mail.de

Finanzierung über die Kranken-kasse über Antrag nur möglich nach drei erfolglosen Versuchen, einen anderen Therapieplatz zu bekommen.

Chi Gong und Entspannung
mail: barmbekchigong@mail.de
Tel.:  0176 40434023




Corona-Regeln: Handdesinfektion vorm Betreten des Raumes. Auf Wunsch Gespräch mit Maske. Zwei-Meter-Abstand im Raum. Lüften vorher und nachher. Desinfektionsmittel ist vorhanden. Zwischen zwei Terminen eine halbe Stunde Pause, um ein Zusammentreffen der KlientInnen zu vermeiden.

Termine und Informationen                                                                                            0151 59 89 77 43 (auch SMS) / ggbetreuung@mail.de / barmbekchigong@mail.de          (Sollte ich unterwegs oder im Gespräch sein, sprechen Sie bitte auf die Mailbox. Ich rufe zurück.)

Soziale und psychologische Begleitung für psychisch Erkrankte*: Ambulante Be-treuung außerhalb des oder im eigenen Wohnraum, Begleitung zu schwierigen Termi-nen, Gespräche zur Reflektion, Umgang mit der jeweiligen Erkrankung, gemeinsames Bearbeiten der Behördenpost, Hilfe im AlltagslebenIm Mittelpunkt steht dabei die Bear-beitung individueller (Alltags)Probleme und die Aktivierung eigener Ressourcen, um so ein weiterhin selbständiges Leben zu ermöglichen.
Möglich über das persönliche Budget der Fachbehörde. Diese prüft auch die Anspruchs-berechtigung. Beim persönlichen Budget bekommt der Betroffene oder dessen Vertreter das Geld für die Unterstützer überwiesen. Von diesem Geld werden dann die sog. Unter-stützer bezahlt.

Traumatherapeutische Beratung: Für Menschen, die unter Flashbacks leiden, oder sich einfach in ganz bestimmten Situationen höchst unwohl fühlen, diese Situationen dann immer wieder meiden, aber gar nicht recht wissen, warum. Im Mittelpunkt steht hierbei die Verankerung im Hier und Jetzt, die behutsame Annäherung an die traumati-sierende Situation (so weit der oder die Betroffene dies zulassen kann) und der künftige Umgang damit. Auch hier geht es darum, eigene Ressourcen und Fähigkeiten zu (re)-aktivieren und möglicherweise neue hinzuzulernen. Auf diese Weise stärken wir nach und nach die Resilienz, also das psychische Immunsystem.
Wer nach drei Versuchen noch keinen Kassen-Therapeuten gefunden hat, kann die Be-zahlung durch die Krankenkasse beantragen. Bei Bedarf helfe ich gern bei der Antrag-stellung. Ansonsten für Selbstzahler.

Psychotherapie und Coaching:
Haben Sie das Gefühl, gerade auf der Stelle zu treten? Befinden Sie sich in einer Sack-gasse, und wissen nicht, wie Sie da rauskommen sollen? Sind Sie unzufrieden mit Ihrer Lebenssituation, wissen aber nicht, was und wie Sie das ändern möchten? Haben Sie das Gefühl, vor einem Umbruch oder einer Veränderung Ihres Lebens zu stehen? Be-ängstigt Sie dieser Zustand eher, oder macht er sie traurig oder wütend? 
Therapeutisches Coaching kann dabei helfen, sich selbst und andere besser einzuschät-zen und schwierige Situationen zur eigenen Zufriedenheit zu meistern.
Beim therapeutischen Coaching werden Konzepte der persönlichkeitszentrierten Thera-pie von Carl Rogers oder das Konzept von Übertragung und Gegenübertragung inte-griert. Systemische Ansätze (Familie, Freunde, Arbeitsumfeld etc.) sowie die Geschichte des Klienten oder der Klienin werden ebenfalls berücksichtigt.
An Hand von ausgesuchten Übungen bearbeiten wir die aktuell schwierige Situation, nähern uns den aktuellen Gründen für Verunsicherung und Ratlosigkeit, wecken Ressourcen, erarbeiten Lösungen im hier und jetzt und stärken so das Gefühl der Selbstwirksamkeit. 
Das führt zu mehr Zufriedenheit und Lebensqualität.
Wer nach drei Versuchen noch keinen Kassen-Therapeuten gefunden hat, kann bei Psychotherapie die Bezahlung durch die Krankenkasse beantragen. Bei Bedarf helfe ich gern bei der Antragstellung. 
Coaching indessen ist für Selbstzahler gedacht, da es für Coaching normalerweise keine Unterstützung der Krankenkassen gibt.

Coaching für Menschen aus sozialen Berufen (Sozialpädagogen und -arbeiter, Recht-liche Betreuer, Krankenpfleger, Altenpfleger, sozialpädagogische Assistenten etc.)

ChiGong: ChiGong ist Arbeit mit den von der traditionellen chinesischen Medizin gefun-denen Energiebahnen des Körpers, den sog. Meridianen. Langsame Bewegungen sor-gen für die Bewegung der Energie im Körper sowie den Austausch mit der Energie um uns herum. So löst Chi-Gong geistige und körperliche Blockaden und trägt insgesamt zu mehr Wohlbefinden bei. Das wiederum stärkt das Immunsystem.
Chi Gong ist eine in China anerkannte Heilmethode und fußt auf Übungen, die zum Teil Jahrtausende alt sind. Die von mir angebotenen Übungen stammen aus dem Zhineng-Chi Gong, dem Brokat-Gong, Duft-Gong, Harmonie-Gong, dem Taiji-Chi Gong sowie dem Stillen Chi Gong.

Soziale Beratung und Anträge: Gerne berate ich Sie bei der Beantragung von sozialen Hilfen und bei Anträgen bei Behörden und Ämtern.

*Insgesamt habe ich sieben Plätze für die Begleitung psychisch Erkrankter.
Drei sind besetzt. Für drei weitere ist ein Antrag gestellt. Ein Platz ist noch frei.