Lebensballance

  • ballanciert die einzelnen Lebensfelder des Menschen aus: Berufliches Leben - privates Leben; lernen und wachsen - bewahren und lassen
  • versteht den Menschen als Mittelpunkt seiner Welt
  • ist modernes, integratives Coaching, in das sowohl buddhistische als auch indianische Ideen (kein Schamanismus) einfließen
  • verschiedene Meditationen helfen dabei, die eigene Mitte zu finden
  • Übungen helfen, Ungleichgewichte erfahrbar zu machen und auszugleichen

Symptome
  • Lebens-Stillstand
  • Burn-Out
  • Depressionen und Angst (oft Folgen eines nicht ausballancierten Lebens)
  • Gehetzt-Sein
  • sich selbst fremd sein
  • zu viel für andere tun
  • u. a.